Beate DahjaMa Ehlen


Beate Ehlen, Jahrgang 1954
Nach Jahrelanger pädagogischer Tätigkeit im Bereich Behinderten-, Kinder- und Jugendarbeit gründete Beate Ehlen 1991 das HORIZONT-ZENTRUM in Köln und leitet seit dieser Zeit hauptberuflich Gruppen, Seminare, Ausbildungen und gibt Einzelsitzungen. Im Oktober 2007 zieht sie mit dem Horizont-Zentrum zurück in ihren Heimatort Rheinbrohl, um dort ihre Arbeit fortzuführen. Aber auch in Köln finden weiterhin Einzelsitzungen und schamanische Infoabende statt.

Beate Ehlen ist schamanische Heilerin und als solche anerkannt und bestätigt vom Dachverband Geistiges Heilen e.V.


Get Flash to see this player.



Ihr Ausbildungsweg

* Training bei dem indianischen Heiler und Lehrer Art Read 1983/84 und Beginn ihres schamanischen Weges.

* weitere Fortbildungen in schamanischer Energiearbeit, u.a.bei Dennise Linn, sowie in hawaiianischer Massage

* Ausbildung bei der “Foundation for Shamanic Studies” nach Michael Harner bei Paul und Roswitha Uccusic in schamanischen Praktiken, sowie bei Sandra Ingerman und Carlo Zumstein

* Training in Shamanic Counseling mit Abschluss zum Certified Shamanic Counselor Harner Method

* Beate Ehlen arbeitet seit 1990 mit Reiki und ist traditionell ausgebildete Reiki-Meisterin /-Lehrerin in der 6- Generation seit 1991. Sie war 13 Jahre lang Mitglied in der Reiki-Alliance

* Dreijährige Ausbildung zur Atemlehrerin und Qualified Rebirther bei Bernd Schröder (früher Deutsche Gesellschaft für Rebirthing)

* Beate Ehlen ist Trainerin und Ausbilderin für Rebirthing seit 1992.
Von 1992 bis 2002 leitete sie ihr “Bird of Life Training”, eine Ausbildung zum Qualified Rebirther und Atemlehrer in Köln

* Ausbildung bei J.E. Sigdell in bewusster Rückführung 1996


Das Horizont-Zentrum wird von mir, Beate Ehlen geleitet. Hierbei ist es mir besonders wichtig, eine liebevolle Atmosphäre zu schaffen, damit Vertrauen und Hingabe in der Gruppe und in Ihnen wachsen können. So es ist möglich, sich seinem Heilungsweg zu öffnen und das Erfahrene auch im Alltag lebendig umzusetzen und zu leben.

Für mich selbst ist die spirituelle Arbeit und die Verbundenheit mit meinen Spirits ein wesentlicher Bestandteil meines Lebens geworden. Seit meinen ersten Erlebnissen 1983 mit der Nichtalltäglichen Wirklichkeit sind viele Jahre der Erfahrung des eigenen Wachstums vergangen. Doch das Erleben und das Abenteuer hört nie auf. Es bedeutet für mich, mich immer wieder bedingungslos anzunehmen und auf die Stimme meines Herzens zu hören.

Ich bin sehr dankbar um diese Erfahrung und möchte Sie in den Trainings, Ausbildungen und Einzelsitzungen ebenso vertrauensvoll begleiten. Ich unterstütze Sie dabei mit meinem Wissen, meinem Vertrauen und meiner langjährigen Erfahrung.

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Während ich Einzelsitzungen gebe, bin ich jedoch nur über den Anrufbeantworter zu erreichen. Bitte sprechen Sie auf das Band, ich rufe Sie dann umgehend zurück.



Ich freue mich über Ihr Interesse und wünsche Ihnen eine sonnige und friedvolle Zeit, mit Power und Lebensfreude
Beate DahjaMa Ehlen


Allgemeine Hinweise

Alle die von mir angebotenen Seminaren, Gruppen und Einzelsitzungen ersetzen weder eine Therapie noch eine ärztliche Behandlung. Sie dienen Ihrem persönlichen Wachstum und können Unterstützung und Hilfe in Ihnen Selbstheilungsprozess sein.

Das HORIZONT-ZENTRUM ist ein Ort der Begegnung und Ruhe mitten im malerischen Rheinbrohl.
Die Website von Rheinbrohl

Für Interessierte, die von außerhalb kommen, ist es nach Absprache möglich im HORIZONT-ZENTRUM zu übernachten. Näheres finden sie auf dem Link: Übernachtung.
Getränke wie Tee und stilles Wasser sind an den Wochenenden und Abenden für alle Kursteilnehmer/innen kostenfrei.
Bitte für alle Seminare und Einzelsitzungen kein starkes Parfüm benutzen.