Sonder-Seminare

Chakren - Harmonisierung


Chakren sind unsere Energiezentren, die Körper, Geist und Seele mit Lebenskraft erfüllen. Ist ein Chakra blockiert, hat dies Auswirkungen auf der körperlichen, wie seelischen Ebene.
An diesem Wochenende harmonisieren wir unsere Energiezentren durch unsere Hände, durch unseren Atem, durch Körperübungen und durch die Hon-Dahja-Chakrenbilder. Wir erlernen die Chakrenbehandlung mit dem Energieball, sowie die Auramassage und behandeln uns damit gegenseitig. Für alle Menschen, ob sie Reiki anwenden, schamanisch arbeiten oder Rebirthing praktizieren, ist dies eine neue und kraftvolle Erfahrung.

Seminarzeiten, Kosten und Termine

Anmelden

Hier findest du die Anmeldebedingungen


Mutter Erde - Feuer - Hirsch - Seminar


An diesem Wochenende verbinden wir uns mit der Kraft des Hirschens, der Mutter Erde und dem Feuer.

Die Huichol-Indianer in Mexiko sehen im Hirschen ein besonderes Krafttier. Der Hirsch besitzt die schamanische Kraft und sein Wissen sitzt im Herzen. Jeder Mensch hat in den Augen dieser Indianer ein Hirschherz, was ihn mit der spirituellen Kraft verbindet.

An diesem Wochenende werden wir den Hirsch in unser Herz lassen. Wir reisen durch den Kraftkreis in die andere Welt. Wir tanzen um das Feuer und verbinden uns mit Trommeln und Gesang. Die Himmelsrichtungen und die Arbeit mit dem Bergkristall unterstützen uns darin Altes frei zu geben und das Licht in unser Herz zu lassen. Übungen in der Natur und die Verbindung mit Mutter Erde helfen uns dabei. Wir werden neue, kraftvolle Rituale kennenlernen. Gemeinsam segnen wir die Mutter Erde und bringen ihr Licht und Liebe zurück. Am Abend werden wir ein großes Feuer anzünden und ein heilendes und reinigendes Feuerritual durchführen.



Ich habe für das “Mutter Erde-Feuer-Hirsch-Seminar” hier in Rheinbrohl ab Samstag die Turnerhütte angemietet. Sie ist mitten im Wald. Aber es gibt auch Wasseranschluß und Toiletten.
Bei Regen besteht die Möglichkeit sich in der Hütte aufzuhalten und ein warmes Feuer zu machen. Also keine Angst vor schlechtem Wetter.

Wir sind somit den ganzen Tag in der Natur und können uns mit Mutter Erde verbinden. An der Hütte zünden wir ein großes Feuer an. Es ist unser Kraftplatz, wo wir gemeinsam singen, tanzen und kraftvolle Rituale und Reisen durchführen.

Deshalb wird das Seminar am Samstag auch länger dauern. Wer möchte kann auch dort im Freien oder in der Hütte übernachten. Zelte, Matratzen und Schlafsack bitte selbst mitbringen.

Für den Samstagmittag und Abend wäre es schön, wenn jeder eine Kleinigkeit zum Essen mitbringt, damit wir gemeinsam essen und teilen können.

Das Seminar ist für alle Menschen offen, die sich mit der Mutter Erde und der Natur verbinden möchten. Schamanische Vorkenntnisse sind nicht Voraussetzung für die Teilnahme an dem Wochenende.

Seminarzeiten, Kosten und Termine

Anmelden

Hier findest du die Anmeldebedingungen


Wildes Feuer
Turnerhütte
ein Danke an Mutter Erde
Markus verwöhnt uns
Zwei, die sich lieben
Trommel und Tanz
Alena singt

Ritualgegenstände
Ritualbrett Beate
Ritualbrett Anneliese
Familienstäbe